Entwurfsmuster für Software-Architektur

Objektorientierte Softwareentwicklung nach Booch

OBJEKTspektrum - Ausgabe 02/1996
Titelthema: Entwurfsmuster für Software-Architektur

Leseprobe: Objektorientierte Methoden haben sich in den letzten Jahren weiterentwickelt und gehören heute in den Werkzeugkasten eines jeden Softwareentwicklers. In diesem Beitrag werden die Grundkonzepte der Booch-Methode vorgestellt. An einem überschaubaren Beispiel wird gezeigt, wie eine Problemstellung werkzeugunterstützt analysiert und in eine funktionsfähige C++-Applikation übersetzt werden kann.

Autor(en): Philipp Schneider

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 1996

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen