Datenbanken

Objektorientierte und objektrelationale Datenbanksysteme im Vergleich

OBJEKTspektrum - Ausgabe 03/1998
Titelthema: Datenbanken

Leseprobe: Objektrelationale Datenbanksysteme sind eine neue Technologie, die den Datenbankmarkt erobern will, indem sie den Anspruch erhebt, die Fähigkeiten relationaler und objektorientierter Datenbanksysteme zu subsumieren. Der Beitrag zeigt, inwieweit dieser Anspruch gerechtfertigt ist.Dabei werden die grundlegenden Konzepte und Unterschiede zwischen den verschiedenen Technologien anhand bekannter kommerzieller Systeme aufzeigt.

Autor(en): Uwe Hohenstein

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 1998

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen