Anwendungen

Objektorientierung und klassische Methoden - ist eine Symbiose möglich?

OBJEKTspektrum - Ausgabe 04/1995
Titelthema: Anwendungen

Leseprobe: Die Konzepte der klassischen Systementwicklung und der Objektorientierung schließen sich nicht gegenseitig aus, sondern ergänzen sich hervorragend. Objektorientierte Systementwicklung kann auf den Ergebnissen der klassischen Systementwicklung, wie z.B. Strukturierter Analyse und Entity-Relationship-Modellierung aufbauen. Hierzu ist nach bestimmten Regeln zu verfahren, die im Artikel vorgestellt werden. Abschließend werden die Grenzen der Objektmodellierung dargelegt und die für die erfolgreiche Einführung der Objektorientierung kritischen Faktoren diskutiert.

Autor(en): Sybille A. Lütkemeier

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 1995

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen