Eclipse mit UML-Supplement

"Offline Ajax": Lösungen für allzeit verfügbare Web-Anwendungen

OBJEKTspektrum - Ausgabe 04/2007
Titelthema: Eclipse mit UML-Supplement

Leseprobe: Neben interaktiven Oberflächenkomponenten entstehen mit Hilfe der Ajax-Technologien inzwischen Web-Anwendungen, die den klassischen Desktop-Anwendungen Konkurrenz machen. Office-Anwendungen - wie etwa Terminverwaltungen und E-Mail-Clients - sind bereits als Ajax-Version verfügbar, mit dem Vorteil, diese ohne Installation nutzen zu können und darüber gleichzeitig auf gemeinsame Daten zuzugreifen. Wenn jedoch der Netzzugang fehlt, ist es aus mit der schönen neuen Ajax-Welt: ein Zustand, der für den produktiven Einsatz dieser Anwendungen unhaltbar ist. "Offline Ajax" will hier Abhilfe schaffen und verspricht Ajax-Anwendungen, die sowohl online als auch offline verfügbar sind. Dieser Artikel wirft einen Blick auf die Möglichkeiten und Herausforderungen dieser jungen Technologie und betrachtet den Status quo anhand aktueller Lösungen.

Autor(en): Kerstin Maier, Kai Weingärtner

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2007

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen Als PDF herunterladen