DOTNET/2003

Oracle und .NET: interoperabel oder integriert?

OBJEKTspektrum - Ausgabe DOTNET/2003
Titelthema: DOTNET/2003

Leseprobe: Diskussionen über unterschiedliche Technologien und Standards werden meist kontrovers geführt. Allzu häufig schlägt sich dabei eine polarisierende Sicht der Hersteller nieder, während die Interessen der Unternehmen und Kunden in den Hintergrund rücken. Dabei lassen sich scheinbare Gegensätze - wie J2EE versus .NET oder Windows versus Linux - mit einem anderen Ansatz durchaus zu einer Gesamtheit mit Mehrwert integrieren. Die Alleinstellungsmerkmale der Oracle-Technologie liefern Antworten auf die offenen Fragen im Dschungel der Plattformdiskussion und führen zu Investitions- und Betriebssicherheit.

Autor(en): Claus Jandausch

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2003

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen