Middleware

Pi mal Daumen - ein Aufwandsschätzverfahren für objektorientierte Projekte

OBJEKTspektrum - Ausgabe 03/2000
Titelthema: Middleware

Leseprobe: Nach einer Einführung in die Grundlagen der Aufwandschätzung wird in dem Beitrag ein leicht anwendbares parametrisches Schätzverfahren vorgestellt. Das Verfahren kombiniert und adaptiert die zwei Industriestandards Function-Point-Analyse (FPA) und COCOMO II für ein use-case-zentriertes und mit Objektmodellen arbeitendes Vorgehen und unterstützt dabei eine iterativ-inkrementelle Vorgehensweise. FPA und COCOMO II werden aus Platzgründen nur grob umrissen.

Autor(en): Thilo Jocher und Matthias Holl

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2000

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen