RFID

Prioritäten setzen auf der Wunschliste

OBJEKTspektrum - Ausgabe RFID/2005
Titelthema: RFID

Leseprobe: Geschäftsanforderungen bilden die Qualitäts-Messlatte in jedem Softwareprojekt. Das gilt auch für das RFID-Umfeld. Die prozessorientierte Integration der Anforderungen in den Lebenszyklus einer Anwendung steigert die Entwicklungsproduktivität, sichert die Einhaltung von Zeitplänen und erhöht die Qualität der Lösung.

Autor(en): Hans-Joachim Erchinger

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2005

Als PDF herunterladen