Model Driven Architecture

Programmierung mit C++-Templates

OBJEKTspektrum - Ausgabe 02/2003
Titelthema: Model Driven Architecture

Leseprobe: Templates gibt es in C++ bereits seit mehr als 10 Jahren, benutzt werden sie in der Praxis jedoch eher selten. In dem Artikel wird den Fragen nachgegangen, warum das so ist, warum sich das in Zukunft rasch ändern könnte und wofür Templates in der Praxis nützlich sind. Anhand einiger Beispiele wird gezeigt, wie nützlich Templates bei der Lösung ganz alltäglicher Programmieraufgaben sein können.

Autor(en): Klaus Kreft und Angelika Langer

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2003

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen