Agility

Qualitätsmanagement in der agilen Entwicklung - QM muss sich neu positionieren

OBJEKTspektrum - Ausgabe Agility/2011
Titelthema: Agility

Leseprobe: In der agilen Entwicklung wird häufig die Ansicht vertreten, dass Entwicklungsteams die Qualitätssicherung vollständig übernehmen sollten. In komplexeren Projekten stößt dieses Konzept aber an Grenzen, z. B. bei großen Unternehmensapplikationen, kombinierten Hardware/Software-Systemen und bei global verteilter Entwicklung. Testen und Qualitätsmanagement (QM) sind daher gefordert, sich im agilen Umfeld neu aufzustellen: Eigenständige Test- und QM-Kompetenzen sind auch weiter gefragt, zugleich müssen die QM-Teams aber neue Kompetenzen aufbauen und sehr eng mit den Entwicklungsteams zusammenarbeiten. Der Beitrag diskutiert das Zusammenspiel von agiler Softwareentwicklung und Qualitätsmanagement mit besonderem Fokus auf der sich wandelnden Rolle der QM-Abteilung.

Autor(en): Andreas Birk, Gerald Heller

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2011

Als PDF herunterladen