Umgang mit Altsystemen

Redokumentation von Bestandssystemen

OBJEKTspektrum - Ausgabe 05/2007
Titelthema: Umgang mit Altsystemen

Leseprobe: Reifende Softwaresysteme erfahren regelmäßig wachsenden Wartungsaufwand und zunehmende Änderungsresistenz. In der späten Wartungsphase oder vor einer anstehenden Ablösung erhebt sich die Forderung nach einer Redokumentation der Legacy. Dabei steht Redokumentation für das intelligente und möglichst vollständige fachliche Erfassen eines Softwaresystems und geht deutlich über das bloße Visualisieren von Codeabhängigkeiten hinaus. Ein zielführender modellgetriebener Ansatz kombiniert statische und dynamische Codeanalyse mit Fachobjekt- und Use-Case-Modellierung, um das Wie, Was und Warum eines Softwaresystems für alle beteiligten Parteien nachvollziehbar zu rekonstruieren.

Autor(en): Dirk Weise, Benedikt von Treskow, Walter Moser

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2007

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen Als PDF herunterladen