Testing

Service-Nutzung auf eigene Gefahr: Risikobasiertes Testen unter SOA

OBJEKTspektrum - Ausgabe Testing/2016
Titelthema: Testing

Leseprobe: Das Testen ist heutzutage eine etablierte Maßnahme zur Qualitätssicherung von Software. Häufig finden risikobasierte Teststrategien Anwendung, da sie eine zweckmäßige Priorisierung der Testressourcen versprechen. Im Kontext einer Software, die als SOA realisiert wird, ergeben sich bei diesem Ansatz jedoch spezielle Hürden für die Testorganisation, die zu Fehleinschätzungen von Produktrisiken führen können. Der Artikel benennt konkrete Gefahren und erläutert, wie die Testabteilung mit Hilfe von SOA-eigenen Konzepten strukturiert Information gewinnen und zur Einschätzung von Risiken verwenden kann. Darüber hinaus zeigt er Möglichkeiten auf, wie die gewonnenen Risikoinformationen bei der Wahl der Testmethoden berücksichtigt werden können.

Autor(en): Christian Groneberg

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2016

Als PDF herunterladen