Technische Anwendungen

Smalltalk: Metaprogrammierung für jedermann: Ein Mustersystem für leichtgewichtige Framework-Erweiterungen in Smalltalk

OBJEKTspektrum - Ausgabe 03/1996
Titelthema: Technische Anwendungen

Leseprobe: Smalltalk ist für seine stark ausgeprägte Metaebene bekannt, d.h. die Teile des Smalltalk-Systems, die die Eigenschaften der Sprache bestimmen (Compiler, Klassen, Methoden, etc.), sind selbst in Smalltalk geschrieben. Viele in Smalltalk entwickelte Systeme nutzen diesen Vorteil, um neuartige Funktionalität zu realisieren. Metaprogrammierung kann aber auch sehr gefährlich werden.

Autor(en): Krzysztof Czarnecki

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 1996

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen