Graphical User Interfaces

SOA in der Versicherungsbranche

OBJEKTspektrum - Ausgabe 04/2005
Titelthema: Graphical User Interfaces

Leseprobe: Für die stark kundenorientierte Versicherungswirtschaft sind Serviceleistungen, wie z.B. die persönliche Ansprache des Kunden, ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Geschäftspartner und Kunden müssen mit standardisierten Informationen und Leistungen versorgt werden, die entsprechend den Anforderungen des Kunden und seiner "Corporate Identity" aufgearbeitet und zuverlässig ausgegeben werden müssen. Hierfür stehen heute zahlreiche Kommunikationskanäle, wie z.B. Internet-Portale und Web-Services, zur Verfügung. Der Artikel beschreibt, wie diese anspruchsvollen Kommunikationsaufgaben mit einer service-orientierten Architektur (SOA) bei einem Versicherungsunternehmen gelöst werden konnten.

Autor(en): Gerhard Lier

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2005

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen Als PDF herunterladen