Component Object Model

Software AG betritt mit "Bolero" Neuland

OBJEKTspektrum - Ausgabe 03/1999
Titelthema: Component Object Model

Leseprobe: Während die Mehrzahl der Anbieter von Werkzeugen für Web-Anwendungen der Standardisierung hinterherlaufen, geht die Software AG neue Wege und setzt mit "Bolero" konsequent auf Innovation. Das Produkt ermöglicht die Entwicklung von geschäftskritischen Anwendungen mit einem Minimum an Programmierung, da viele der zentralen Probleme von Web-Anwendungen durch den Einsatz eines eigenen Applikations-Servers gelöst werden. Der Beitrag stellt das Produkt vor.

Autor(en): Michael Wagner

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 1999

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen