Web 2.0 und Kollaboration

Sysiphus: Modellbasierte Kollaboration in Software-Entwicklungsprojekten

OBJEKTspektrum - Ausgabe 02/2007
Titelthema: Web 2.0 und Kollaboration

Leseprobe: Informelle Kommunikation und Zusammenarbeit sind in globalen Softwareentwicklungsprojekten stark eingeschränkt, und die Verbreitung von implizitem Wissen ist erschwert. Einzelne Entwicklungsaktivitäten werden von spezialisierten Werkzeugen zur Entwicklung von Systemmodellen unterstützt. Häufig wird jedoch die Zusammenarbeit verschiedener Projektteilnehmer, insbesondere zwischen verschiedenen Entwicklungsaktivitäten, vernachlässigt. Dies führt zu einem eingeschränkten Projektüberblick, zu Unwissenheit über die Tätigkeiten fremder Abteilungen und zu einem fehlenden Verständnis für Projektentscheidungen. Dieser Artikel stellt das Projekt Sysiphus vor, das die Entwicklung von Systemmodellen aller Entwicklungsaktivitäten, die Kommunikation, die Zusammenarbeit verschiedener Projektteilnehmer sowie auftretende Probleme, ihre Lösungen und Begründungen in einem zentralen Repository verbindet und in einer verteilten Umgebung zur Verfügung stellt. Im Gegensatz zu anderen Werkzeugen behandelt Sysiphus Systemmodelle und Kollaborationselemente als gleich wichtig.

Autor(en): Timo Wolf

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2007

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen Als PDF herunterladen