Transformation von COBOL-Programme in Java: Ein uralter Traum bleibt nur halb erfüllt

OBJEKTspektrum - Ausgabe 03/2011
Titelthema: "Stiefkind" Dokumentation

Leseprobe: In diesem Beitrag werden die Herausforderungen und die Grenzen einer automatisierten Transformation alter prozeduraler Systeme in eine objektorientierte Sprache geschildert. Konkret geht es um die Umsetzung von unstrukturiertem COBOL-74-Code mit einer netzartigen Datenbank in Java-Code mit einer relationalen Datenbank. Damit es so wenig wie möglich kostet, sollte die Transformation voll automatisiert erfolgen, also möglichst ohne manuelle Eingriffe.

Autor(en): Harry M. Sneed

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2011

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen