FROM TECHNOLOGY TO BUSINESS

Vom Prozessmodell zur lauffähigen Anwendung

OBJEKTspektrum - Ausgabe 01/2004
Titelthema: FROM TECHNOLOGY TO BUSINESS

Leseprobe: Wie können Unternehmen sich heute der Herausforderung stellen, optimierte Geschäftssprozesse ohne Informationsverlust und Systembruch in Software zu gießen? Eine geschlossene Werkzeugkette hilft, die Lücke zwischen der Modellierung der Geschäftsprozesse auf der einen Seite und der modellbasierten Softwareentwicklung beziehungsweise Standardsoftware-Einführung auf der anderen Seite zu schließen. Das Ergebnis ist ein durchgängiger Prozess von der betriebswirtschaftlichen Anforderungsdefinition bis hin zur lauffähigen Anwendung.

Autor(en): Torsten Scholz

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2004

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen Als PDF herunterladen