Modernes Requirements Management

Von der Impact Map zu User-Storys: Wie Stakeholder und Entwickler gemeinsam eine Strategie verfolgen

OBJEKTspektrum - Ausgabe 02/2016
Titelthema: Modernes Requirements Management

Leseprobe: Viele IT-Fachleute arbeiten in einem agilen Umfeld oder möchten dies tun. Die agilen Vorgehensweisen bieten ein Rahmenwerk für den Prozess der Softwareerstellung, sagen jedoch nichts darüber aus, wie die Mitarbeiter von den strategischen Geschäftszielen zu den konkreten Anforderungen kommen. Impact Mapping und Story Mapping sind zwei Werkzeuge, um strategische Entscheidungen so umzusetzen, dass sie den meisten Wert für ein Unternehmen erzielen. Die erfolgreiche Anwendung dieser beiden Methoden wird in diesem Artikel gezeigt.

Autor(en): Monika Schubert

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2016

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen Als PDF herunterladen