Qualitätssicherung und Testen

Warten auf den "Object Database Adapter"

OBJEKTspektrum - Ausgabe 01/1998
Titelthema: Qualitätssicherung und Testen

Leseprobe: Das zwei so wichtige Konzepte wie die Verteilung und die Persistenz von Objekten so schwer miteinander zu verbinden sind, hatten wir uns nicht vorgestellt. Ermutigt durch die Ankündigung eines ORB-Herstellers, in absehbarer Zeit einen Adapter für die Speicherung von CORBA-Objekten in einer objektorientierten Datenbank freizugeben, starteten wir ein Projekt zur Implementierung einer verteilten Auftragsabwicklung, die ihre Objekte in einer objektorientierten Datenbank halten sollte. Ohne uns der wahren Komplexität dieser Kombination bewußt zu sein, waren wir durch den Rückzug des ORB-Herstellers gezwungen, nun selbst die Funktionsweise dieses Adapters herauszufinden. Dabei stießen wir auf Fragen und Probleme, für die wir in den meisten Fällen zwar nur Ad-hoc-Lösungen gefunden haben, die uns aber zu einer grundlegenden Auseinandersetzung mit den Themen Verteilung und Speicherung gebracht haben. In diesem Beitrag werden wir die wichtigsten Probleme bei der Speicherung von verteilten Objekten vorstellen.

Autor(en): Cosima Schmauch, Bernd Waibel

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 1998

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen