Requirements-Management

Wie groß sind die Kostenüberschreitungen tatsächlich? - Ein kritischer Blick auf den CHAOS-Report aus dem Jahr 1994

OBJEKTspektrum - Ausgabe 04/2006
Titelthema: Requirements-Management

Leseprobe: Im CHAOS-Report der Standish Group aus dem Jahr 1994 wird über durchschnittliche Kostenüberschreitungen bei Softwareprojekten in Höhe von 189 % berichtet. Von uns durchgeführte Untersuchungen haben gezeigt, dass die von der Standish Group genannten Zahlen wesentlich höher sind als in ähnlichen Studien zu Kostenabschätzungen; vermutlich ist das darauf zurückzuführen, dass die Standish Group „fehlgeschlagene Projekte” statt einer repräsentativen Auswahl von Projekten zur Grundlage ihrer Untersuchung gemacht hat. Daraus folgt, dass der Wert von 189 %-igen Kostenüberschreitungen vermutlich viel zu hoch ist für typische Softwareprojekte aus den 90er Jahren, dass die weitere Verwendung dieser Zahlenangaben als Bezugspunkt für Schätzgenauigkeit eine unzureichende Entscheidungsgrundlage darstellt und einem Fortschritt bei Schätzverfahren eher im Wege steht.

Autor(en): Magne Jørgensen, Kjetil Moløkken-Østvold

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2006

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen