UML

Wiederverwendung: Visionen und Illusionen

OBJEKTspektrum - Ausgabe 02/1998
Titelthema: UML

Leseprobe: Die in die Objektorientierung gesetzten Hoffnungen in Bezug auf Wiederverwendung sind zum größten Teil nicht erfüllt worden. Der Beitrag bietet eine Einführung in den heutigen Wissensstand zum Thema, gespiegelt an Erfahrungen zu Technik und Organisation bei der Bayrischen Hypotheken und Wechsel Bank AG München (HYPO), die seit vier Jahren objektorientierte Softwareenticklung auf dem Gebiet Client/Server-Anwendungssysteme in allen fachlichen Bereichen einsetzt.

Autor(en): Matthias Holl, Christian Mitterbauer

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 1998

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen