Integration

Zentralisierung in einer globalisierten Welt - ein Widerspruch?

OBJEKTspektrum - Ausgabe 06/2005
Titelthema: Integration

Leseprobe: Die praktische Erfahrung zeigt, dass eine überwältigende Anzahl von Softwareprojekten verspätet fertig gestellt, viele abgebrochen oder die Mehrzahl sogar vom Auftraggeber gestrichen wird. Offensichtlich reicht die derzeitige Infrastruktur für die Softwareentwicklung, vor allem für die geografisch verteilt organisierte, nicht aus. Wie stellt sich ein Unternehmen im Bereich Softwareentwicklung heute richtig auf, um auch den Anforderungen von morgen gewachsen zu sein, wie vereint es Investitionsschutz einerseits und Skalierbarkeit andererseits? Der Artikel beschreibt ein Reifegradmodell für geografisch verteiltes "Application Lifecycle Management" (ALM), das Unternehmen Orientierungshilfe bei der Situationsanalyse einerseits und Planungsunterstützung andererseits gibt.

Autor(en): Rainer Heinold

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2005

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen Als PDF herunterladen