E-Government

"Zero-Footprint"-Technologie für Sicherheitsanwendungen

OBJEKTspektrum - Ausgabe 04/2003
Titelthema: E-Government

Leseprobe: Zero-Footprint-Software erfordert keine Installation oder Konfiguration auf dem System des Benutzers und wird üblicherweise innerhalb eines Web-Browsers ausgeführt. Zero-Footprint-Software bietet eine vielversprechende Lösung in Situationen, wo Anwendungen Sicherheitsfunktionalität benötigen, die heutige Web-Browser nicht bieten, und wo gleichzeitig die Installation von zusätzlicher Software nicht durchführbar ist. Der Artikel beschreibt die Herausforderungen von Zero-Footprint-Software, die diesbezüglichen Sicherheitsaspekte, die zu überwindenden Hindernisse sowie wichtige zu fällende Designentscheidungen und zeigt Lösungen zu einigen häufig auftretenden Problemen auf.

Autor(en): Ivo Ruckstuhl

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2003

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen Als PDF herunterladen