Architektur und Agilität

Agile Architektur: Die Anforderung-Logik-Lücke schließen

OBJEKTspektrum - Ausgabe 03/2015
Titelthema: Architektur und Agilität

Leseprobe: Agile Architektur muss irgendetwas Besonderes an sich haben, um sich von nicht-agiler Architektur abzugrenzen. Was kann das sein? Ist es der Verzicht auf ein „Big Design Up Front“, also nicht nur einmal am Anfang eines Projekts einen Architekturentwurf zu erstellen, sondern häufiger? Wenn agile Softwareentwicklung das Fortschreiten in Iterationen bedeutet, dann findet agile Architektur eben auch iterativ statt. Dieser Gedanke ist sicherlich nicht falsch. Aber soll das schon alles sein? Diesen und weiteren Fragen geht der Artikel nach.

Autor(en): Ralf Westphal

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2015

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Als Abonnent downloaden