Agility

Agiles Requirements-Engineering statt Konzeption? Wie Sie Ihre agil entwickelte Software mit RE refaktorieren

OBJEKTspektrum - Ausgabe Agility/2015
Titelthema: Agility

Leseprobe: In der agilen Softwareentwicklung kommt man eine Weile ohne Konzeption aus, da Product Owner und Entwickler eng miteinander kommunizieren. Allerdings sieht man der Benutzeroberfläche irgendwann ihr natürliches Wachstum an. Dieser Artikel stellt eine Fallstudie vor, in der es um eine Praxis-Software geht, in der Patienten- und Behandlungsdaten verwaltet werden. Um ihre Qualität zu verbessern, wurde klassisches Requirements-Engineering (RE) durchgeführt mit einer Ist- und Soll-Analyse.

Autor(en): Andrea Herrmann

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2015

Als PDF herunterladen