Architektur und Agilität

Architekturprinzip „Shearing Layers“: Ein Praxisbericht

OBJEKTspektrum - Ausgabe 03/2015
Titelthema: Architektur und Agilität

Leseprobe: Was unterscheidet ein Gebäude, das über Jahrhunderte für verschiedenste Zwecke genutzt wird, von einer Bausünde, die nach wenigen Jahrzehnten für den Abriss freigegeben ist? Das aus der Architektur stammende Konzept der „Shearing Layers“ versucht, darauf eine Antwort zu geben. Das Konzept wird in diesem Artikel vorgestellt und es wird gezeigt, wie es auf Software angewandt werden kann, damit sie langfristig und erfolgreich genutzt wird. Der Autor berichtet, wie diese Überlegungen seine praktische Arbeit als Softwarearchitekt beeinflussen.

Autor(en): Rainer Stropek

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2015

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen