Business Process Management

Clean Coding Cosmos: Teil 1: Kosmologie für Softwareentwickler

OBJEKTspektrum - Ausgabe 06/2013
Titelthema: Business Process Management

Leseprobe: Die Kosmologie ist die naturwissenschaftliche Disziplin, die das „Big Picture“ unserer Welt zeichnet: eine vierdimensionale Raumzeit, in der verschiedene Kräfte auf Materie einwirken. Unser kosmologischer Blick auf die Softwareentwicklung ergibt ein ganz ähnliches Bild. Es gibt vier Dimensionen (Prozess, Wissen, Handwerk und Motivation), in denen Kräfte (die Meinungen der Akteure) auf die Materie (Software) einwirken und diese formen. In diesem Artikel wollen wir die vier Dimensionen und ihre Aspekte möglichst vollständig vorstellen, ohne uns in Details zu verlieren. Es geht uns um einen Überblick, um das „Big Picture“ in der Softwareentwicklung.

Autor(en): Reik Oberrath, Jörg Vollmer

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2013

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Als Abonnent downloaden Als PDF herunterladen