Trends

Ereignisorientierung und SOA: Geschäftsereignisse mit Services publizieren und abonnieren

OBJEKTspektrum - Ausgabe 01/2014
Titelthema: Trends

Leseprobe: Eine serviceorientierte Architektur (SOA) leistet ihren Beitrag, fachliche Funktionen als IT-Dienste einer Applikationskomponente auf unterschiedlichen Plattformen anzubieten. Ereignisorientierung ist ein Schritt Richtung Entkopplung der Kommunikation zwischen Komponenten, wo diese sinnvoll ist. Dieser Artikel zeigt anhand eines Beispiels die Entkoppelung über Events, welches Kommunikationsmuster dabei zum Einsatz kommt und wie all dieses auf einer SOA aufbaut.

Autor(en): Wilfried Kurth, Edward Ebersold

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2014

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen