Online Themenspecial Architekturen

Große Systeme schlank entwerfen

OBJEKTspektrum - Ausgabe Architekturen/2013
Titelthema: Online Themenspecial Architekturen

Leseprobe: In meiner Praxis sehe ich oft, dass sich meine Kunden sehr anstrengen, wenn es um den Entwurf und die Architektur großer Systeme geht. Heraus kommen häufig große, komplizierte Entwürfe, bei denen mansich im Nachhinein fragt, ob das nicht auch einfacher gegangen wäre. In diesem Artikel möchte ich Ihnen eine Vorgehensweise nahebringen, die es ermöglicht, auch große Systeme auf schlanke Weise zuentwerfen, also mit möglichst wenig Aufwand, Verschwendung oder Stress. Durch mehrfache Anwendung des Prinzips "Teile und herrsche" verteilen Sie die Last der Architekturarbeit gleichmäßig, machen dieArbeit handhabbar und ermöglichen es Ihren Kollegen, die jeweiligen Fähigkeiten der Beteiligten zusammenspielen zu lassen. Architekten haben mit dieser Vorgehensweise weniger Stress als zuvor, dieOrganisation bleibt agil, der Entwurf wird nicht komplizierter als nötig, selbst bei großen Systemen.

Autor(en): Matthias Bohlen

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2013

Als PDF herunterladen