Requirements Engineering

Integrierte Entwicklung von Safety- und Security-Anforderungen

OBJEKTspektrum - Ausgabe Requirements_Engineering/2015
Titelthema: Requirements Engineering

Leseprobe: Die systematische Entwicklung von Safety-Anforderungen ist heute unabdingbar bei der Entwicklung von eingebetteten Systemen. Die steigende Anzahl von Funktionen mit Anbindung an Backend- und Cloud-Dienste verlangt, dass Safety zunehmend zusammen mit Security betrachtet wird. Hierfür fehlt noch eine durchgängige Vorgehensweise. In diesem Beitrag wird eine Methodik für eine integrierte semiformale Entwicklung von Safety- und Security-Anforderungen vorgestellt. Die Vorteile dieser Safety/Security Requirements Engineering-Methodik werden am Beispiel eines ADAS (Advanced Driver Assistance System) illustriert und das Potenzial einer Werkzeugunterstützung wird demonstriert.

Autor(en): Christof Ebert, Eduard Metzker

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2015

Als PDF herunterladen