Anforderungs- und Portfolio-Management

Schlank mit Qualität: Qualitätssicherung im agilen BPM

OBJEKTspektrum - Ausgabe 02/2014
Titelthema: Anforderungs- und Portfolio-Management

Leseprobe: Um Prozesse mit Fachexperten in Unternehmen vor Ort aufzunehmen, erweist sich die Erweiterung des klassischen Business Process Managements (BPM) durch innovative agile Konzepte als effiziente Vorgehensweise. Grundsätzlich notwendige Qualitätssicherungsmaßnahmen sind jedoch häufig mit hohem Aufwand und Kosten verbunden, die einem agilen Vorgehen widersprechen können. Der Artikel zeigt, wie sich agiles BPM mit einer effizienten Methode zur Qualitätssicherung adäquat kombinieren lässt.

Autor(en): Dr. Michael Gebhart, Prof. Dr. Marco Mevius, Peter Wiedmann

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2014

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Hier lesen