Trends

Wunsch oder Wirklichkeit? Professionelle Softwareentwicklung „Made in Germany“

OBJEKTspektrum - Ausgabe 01/2014
Titelthema: Trends

Leseprobe: Natürlich ist eine in Deutschland entwickelte Software in ihrer Erstellung teurer als eine aus Indien. Aber was rechtfertigt eigentlich diesen Preisunterschied? Haben wir es tatsächlich bereits geschafft, von anderen Erfolgsbranchen wie der Automobilbranche zu lernen und unsere Softwareentwicklung marktführend zu professionalisieren? Dieser Artikel versucht, auf Basis der Analyse einer Branchenbefragung Einblicke in den aktuellen Status quo zu geben. Gleichermaßen warnt er damit aber auch vor einer überzogenen Selbsteinschätzung.

Autor(en): Frank Simon, Annette Koßmann, Marco Kuhrmann, Daniel Méndez Fernández

Artikeljahresübersichten OBJEKTspektrum 2014

Print-Ausgabe kaufen und weiterlesen Als Abonnent downloaden Als PDF herunterladen