CHARAKTERISTIK

IT Spektrum ist die renommierte Fachzeitschrift für IT- und Software-Architektur, -Management und -Entwicklung.

Zielgruppe sind Software-Manager, Projektleiter, Architekten sowie professionelle Software-Entwickler. Das Themenspektrum reicht von Architektur, Methoden und Werkzeugen über Praxis- und Projektberichte bis hin zu Beiträgen über neue Trends und aktuelle Vorgehensweisen. Dabei greift IT Spektrum stets die aktuellen Entwicklungen in der IT- und Entwicklungsszene auf und bewertet sie für die Zielgruppe.

Seit über 27 Jahren sprechen die hohe Qualität und Praxisrelevanz der Beiträge für sich und verschaffen der Zeitschrift eine unvergleichliche Position als Marktführer. Der Großteil der Leser archiviert sie als Referenzmedium für eigene Projekte. In Hochschulen wird sie häufig als Weiterbildungsmedium eingesetzt.

IT Spektrum erscheint alle zwei Monate mit einer Druckauflage von 15.000 Exemplaren und ist im Einzelhandel sowie via Abonnement erhältlich. Zusätzlich erscheint das Magazin digital, für den Zugriff per Browser, Smartphone und Tablet-PC.

Die geplanten Schwerpunktthemen (Erscheinungstermin) für das Jahr 2021 sind:

Die geplanten Schwerpunktthemen (Erscheinungstermin) für das Jahr 2022 sind:

  • 02/2022: Organisation und Prozesse - Neue Ideen zu Agile und DevOps braucht die IT (25.02.2022)
  • 03/2022: Resilienz und Qualität - Zuverlässige, gute Systeme bauen (22.04.2022)
  • 04/2022: Komplexität – Modernisierung von Legacy-Systemen ohne die Kontrolle zu verlieren (24.06.2022)
  • 05/2022: Der Mensch in der IT - Brauchen wir jetzt "New New Work"? (26.08.2022)
  • 06/2022: Validierung Ihrer Anforderungen - Anfang gut, alles gut (28.10.2022)
  • 01/2023: Trends - KI, Nachhaltigkeit, neue Technologien und mehr (16.12.2022)

Möchten Sie gerne eine Anzeige schalten oder eine Beilage Im Heft? So wenden Sie sich bitte an:

Emanuel Rosenauer
Tel.: +49 (0) 2241 2341 550
E-Mail: Kontakt

Download Preis- und Leistungsübersicht 

Möchten Sie einen Artikel einreichen? Weitere Infos hierzu finden Sie in unseren Aufruf zu Beiträgen.