Innovationsforum Industrie (IFI)

Innovationsforum Industrie 2016

Ingenieure treffen Informatiker, treffen Manager

Rückblick IFI 2016

09. November 2016 Stuttgart

Vertreter der Plattform Industrie 4.0 und des Industrial Internet Consortium haben sich Anfang 2016 auf eine  Zusammenarbeit geeinigt. Dabei wurde insbesondere das Zusammenspiel der beiden Architekturmodelle RAMI (Referenzarchitekturmodel für Industrie 4.0) und IIRA (Industrial Internet Referenzarchitektur) vereinbart, um eine künftige Interoperabilität dieser 2 Modelle sicherzustellen.

Zudem werden die beiden Initiativen bei der Standardisierung kooperieren und gemeinsame Testumgebungen nutzen. Dafür haben die Vertreter eine gemeinsame Roadmap entworfen. Die offene, informelle Gruppe besteht zum Beispiel aus Vertretern der folgenden Unternehmen:
Robert Bosch GmbH, Cisco, IIC, Pepperl + Fuchs, SAP, Siemens, Ferdinand-Steinbeis-Institut und ThingsWise.

Das Innovationsforum Industrie (IFI) beschäftigte sich als Resultat dieser Kooperation während der Konferenz am 09.11.2016 mit der Fragestellung, wie industrielle Unternehmen mit Hilfe von I4.0-Referenzarchitekturen (bspw. IIRA und RAMI 4.0) erfolgreich die Digitale Transformation meistern können.

HIER finden Sie mehr Informationen.