Agile Testing Insights

Richard Seidl

Kurzinformationen

11. Nov. 2024 - 13. Nov. 2024

Remote
€ 2399.00 zzgl. MwSt
€ 2854.81 inkl. MwSt

Detailinformationen

Wie testet man Software in agilen Projekten, die z.b. nach Scrum oder Kanban arbeiten? Wie kann Testing und Qualität in DevOps wirklich integriert werden? Welche Rolle hat ein Tester oder Testmanager noch in einem agilen Team? Qualität und Testen sind in agilen Projekten essentiell. Wenn diese nicht gut “eingestellt” sind, entsteht kein agiler Flow, sondern Mini-Wasserfälle, Gerangel um gefundene Defects, wachsende Berge an technischen Schulden und Test-Sprints. Das sind alles Anzeichen, dass Testen hier nicht funktioniert. "Agile Testing Insights" vermittelt Wissen und Tipps, wie Testen effektiv in agile Entwicklungsprozesse integriert wird. Die Teilnehmer lernen nicht nur die Grundlagen, sondern auch fortgeschrittene Techniken und Strategien kennen, die essentiell sind, um die Dynamik und die Anforderungen agiler Umgebungen zu meistern. Der Kurs deckt alle für den Entwicklungsprozess relevanten Themen ab, beginnend mit der Bedeutung von agilen Testmethoden und der Definition eines agilen Qualitätsmindsets. Besondere Aufmerksamkeit wird der Rolle von Testern bzw. Quality Engineers in agilen Teams gewidmet. Das Zusammenspiel mit den anderen Teammitgliedern, die Aufgabenteilung und Kommunikation werden hier betrachtet. Agile Testmethoden ermöglichen eine schnelle und effiziente Feedbackschleife innerhalb der Entwicklungszyklen. Teilnehmer erfahren, wie Testautomatisierung und Continuous Integration/Continuous Deployment (CI/CD) genutzt werden können, um die Effizienz zu steigern und die Qualität in agilen Projekten kontinuierlich zu verbessern. Der Kurs behandelt auch Transformations- und Changemanagement, die für die erfolgreiche Implementierung agiler Testing-Strategien in einem Unternehmen entscheidend sind. Die Teilnehmer lernen, wie sie ein agiles Qualitätsmindset entwickeln und fördern können.

Die Seminarinhalte:

  • Bedeutung von agilem Testen und agile Qualität
  • Rollenverständnis innerhalb agiler Teams 
  • Einbindung von Testaktivitäten in agile Vorgehensweisen wie Kanban und Scrum 
  • Agile Testmethoden und deren Anwendung 
  • Testautomatisierung und Continuous Integration/Continuous Deployment (CI/CD)
  • Transformation und Changemanagement 
  • Entwicklung eines agilen Qualitäts-Mindsets

Seidl, Richard

Richard Seidl ist Software-Test-Experte, Agile Quality Coach und Berater. Seit über 25 Jahren unterstützt er Unternehmen dabei, bessere Software zu entwickeln. In dieser Zeit hat er schon viel Software gesehen: gute und schlechte, große und kleine, neue und alte. Software so schön, dass man weinen könnte und auch solche, bei der sich die Fußnägel aufrollen. Für ihn ist klar: Wer heute exzellente Software kreieren möchte, denkt den Entwicklungsprozess ganzheitlich: Menschen, Kontext, Methoden und Tools – erst wenn alles zusammenspielt, entsteht ein Mindset für Potentialentfaltung und Innovation.

Seine Projekt- und Praxiserfahrung hat er in mittlerweile 8 Fachbüchern publiziert und ist gefragter Redner auf internationalen Konferenzen und Firmenveranstaltungen.
Seit 2023 betreibt er den größten deutschsprachigen Podcast zum Thema Software-Qualität und Software-Test: www.software-testing.fm

Seminarziel

Ziel des Seminars ist es, praxisnahe Einblicke in die Welt des agilen Testens zu geben, die sofort im eigenen Umfeld umgesetzt werden können. Impulse und Best Practices inspirieren und bringen neuen Ideen, wie die Qualität in agile Projekten gesteigert werden kann.

 

Methode: Mit einer Mischung aus Theorie und praktischer Anwendung, einschließlich Fallstudien und Gruppenarbeiten, bietet das Seminar eine dynamische Lernumgebung. Die Teilnehmer:innen werden ermutigt, eigene Erfahrungen einzubringen und Lösungen für ihre spezifischen Herausforderungen zu entwickeln.

Zielgruppe

  • Agile Teams Tester 
  • Entwickler:innen
  • Testautomatisierer:innen
  • Product Owner in agilen Projekten

Voraussetzungen

  • Grundkenntnis über agile Methoden
  • Keine Programmierkenntnisse notwendig

Sprachen

Seminar: Deutsch

Unterlagen: Deutsch

Informationen

Unsere Leistungen beim Präsenzseminar – Sie erhalten:

  • Schulungsunterlagen als Printversion oder PDF (bei Seminaren mit Genehmigung durch den Referenten)
  • Ihre persönliche Teilnahmebescheinigung   
  • Verpflegung während des Seminars
  • ein 1-jähriges kostenloses Abonnement der Fachzeitschrift JavaSPEKTRUM oder IT Spektrum
  • Als Seminarteilnehmer sind Sie OOP-Alumni und erhalten 20 % Rabatt auf den Teilnehmerpreis unserer jährlichen Fachkonferenz OOP!

Unsere Leistungen beim Onlineseminar – Sie erhalten:

  • den Seminarvortrag und begleitende Seminarunterlagen
  • Ihre persönliche Teilnahmebescheinigung

Gruppenrabatt:

Bei einer gleichzeitigen Anmeldung von 3 bis 4 Mitarbeitern erhalten Sie 5 % Gruppenrabatt, ab 5 Mitarbeitern erhöht sich der Gruppen-Rabatt auf 10 %!

Inhouse-Seminare

Dieses Seminar ist auch als Inhouse-Schulung durchführbar. Schon ab einer Teilnehmerzahl von mind. 5 Mitarbeitern kalkulieren wir Ihnen gerne ein kostengünstiges Inhouse-Trainings-Angebot.

NRW-Bildungsscheck

SIGS DATACOM ist zugelassener Bildungspartner des Landes NRW. Ihren NRW-Bildungsscheck für unsere Seminare einzulösen ist möglich! Weitere Informationen erhalten Sie unter: NRW Bildungsscheck!!

Disclaimer

Wir sind für die eigenen Inhalte, die wir zur Nutzung bereithalten, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (externe Links) auf die von anderen Anbietern bereit gehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Diese fremden Inhalte stammen nicht von uns und spiegeln auch nicht unsere Meinung wider, sondern dienen lediglich der Information. Wir machen uns diese Inhalte nicht zu eigen und übernehmen trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seite sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.