Design Patterns – Software pragmatisch und effizient gestalten

Frank Buschmann

Kurzinformationen

22. Mai. 2023 - 25. Mai. 2023

München
€ 2090.00 zzgl. MwSt
€ 2487.10 inkl. MwSt

Detailinformationen

Nur selten werden Entwurf und Realisierung einer Software ausschließlich aus deren Anforderungen abgeleitet.  Stattdessen setzen Entwickler auf bewährten Erfahrungen auf, die sie in anderen Software-Projekten mit vergleichbaren Anforderungen gewonnen haben. Ein pragmatischer Ansatz, der sicherstellt, dass eine Software-Architektur sowohl tragfähig und evolvierbar ist als auch effizient von agilen Teams umgesetzt werden kann.  

Design Patterns dokumentieren solch bewährte Erfahrungen. Sie beschreiben für eine Vielzahl immer wiederkehrender Problemstellungen, wie existierende und sich im Einsatz befindende Systeme strukturiert und realisiert sind, um diese Probleme zu meistern.  Durch die gezielte Nutzung von Design Patterns können Entwickler daher bei der Erstellung ihrer eigenen Software auf den Erfahrungen der gesamten Entwickler-Community aufsetzen – und auf diese Weise viele Probleme in deren Entwurf und der Realisierung einfach vermeiden. 

Erfolgreiche Systeme enthalten daher sehr viele Design Patterns – gleich ob dies moderne Microservice und IoT Anwendungen sind, klassische Real-Time Embedded Systeme oder auch Altsysteme, die trotz aller technischen Fortschritte eine langlebige Architektur aufweisen. 

Anhand von Vorträgen, Diskussionen, einer realen Fallstudie und Übungen in Kleingruppen vermittelt diese Schulung einen Überblick über den effektiven Einsatz von Design Patterns bei der Erstellung moderner Software. Beginnend mit einer Einführung in das Konzept der Design Patterns, über eine Methodik zur Entwicklung von Software, bis hin zu einer Vorstellung und Diskussion wichtiger Patterns für verschiedenste Themenstellungen aus dem Umfeld der Teilnehmer.  

Die Seminarinhalt

  • Einführung in Patterns: Motivation, Definition, Struktur, Eigenschaften 
  • Methodik zur Software-Entwicklung mit Patterns  
  • Übungen in Kleingruppen anhand einer realen Fallstudie sowie ausgewählten Themen der Teilnehmer 
  • Vorstellung und Diskussion von Patterns zu SOA/Microservices, Cloud Native, Verteilung und Nebenläufigkeit, Schnittstellengestaltung und Komponentenstrukturierung sowie Service-Interaktion – mit Fokus auf die Themenstellungen der Teilnehmer 
  • Überblick über die aktuell verfügbare Pattern-Literatur 

Buschmann, Frank

Frank Buschmann ist Senior Principal Engineer der Zentralabteilung Technik der Siemens AG in München, Deutschland. Seine Forschungsinteressen umfassen Softwarearchitektur, insbesondere für verteilte, nebenläufige und parallele Systeme, Muster und modellbasierte Softwareentwicklung. Er hat mehrfach über alle diese Themen publiziert und ist Co-Autor von vier Bänden der Serie "Pattern-Oriented Software Architecture".

 

Frank war von 1992 bis 1996 Mitglied des ANSI C++ Standardisierungskomitees X3J16. Er organisierte 1996 die erste europäische Konferenz über Muster - EuroPLoP - und ist Co-Herausgeber des dritten Bandes der "Pattern Languages Of Program Design"-Serie. Im Rahmen seiner Arbeit bei Siemens AG war und ist Frank am Entwurf und der Entwicklung mehrerer großer Softwaresysteme aus den Anwendungsgebieten Betriebswirtschaft, Industrieautomatisierung und Telekommunikation beteiligt.

 

Frank Buschmann ist auchSprecher auf der OOP!

Seminarziel

Seminarziel 

Die Teilnehmer wissen, was Design Patterns und deren konzeptionelle Grundlagen sind. Sie kennen die Möglichkeiten und Grenzen des systematischen Einsatzes von Design Patterns bei der Software-Entwicklung  und haben einen Überblick über wichtige Patterns für ihre projektspezifischen Anwendungsgebiete. Sind sind in der Lage, Design Patterns tragfähig und  effizient bei der Entwicklung ihrer Software-Systeme einzusetzen. 

Zielgruppe

  • Software-Architekten
  • Entwickler mit Entwurfsverantwortung
  • Technische Projektleiter 

Voraussetzungen

Solide Kenntnisse in der Software-Entwicklung 

Sprachen

Seminar: Deutsch

Unterlagen: Englisch

Methode

Die Vermittlung der Lerninhalte erfolgt weitgehend interaktiv in einer Mischung aus Vorträgen, Diskussion mit den Teilnehmern und Übungen. In den Übungen arbeiten die Teilnehmer in Kleingruppen an ihren eigenen, aktuellen Projekten oder erarbeiten selbständig Themen des Seminars.

Informationen

Unsere Leistungen - Sie erhalten:

  • Schulungsunterlagen als Printversion oder PDF (bei Seminaren mit Genehmigung durch den Referenten)
  • Ihre persönliche Teilnahmebescheinigung
  • Verpflegung während des Seminars
  • Ein 1-jähriges kostenloses Abonnement der Fachzeitschrift JavaSPEKTRUM oder OBJEKTspektrum
  • als Seminarteilnehmer sind Sie OOP-Alumni und erhalten 20% Rabatt auf den Teilnehmerpreis unserer jährlichen Fachkonferenz OOP!

Unsere Leistungen beim Onlineseminar - Sie erhalten:

  • der Seminarvortrag und begleitende Seminarunterlagen
  • Ihre persönliche Teilnahmebescheinigung

Teilnehmer-Vorteile:

  • Frühbucher (Übernachtung): 2 Übernachtung + Frühstück im Tagungshotel inklusive! (gültig, bei einer Anmeldung bis 4 Wochen vor Seminarbeginn)
    alternativ, wenn keine Hotelübernachtung benötigt wird:
  • Frühbucher: 150 € Rabatt (gültig, bei einer Anmeldung bis 4 Wochen vor Seminarbeginn)
  • Remote Training-Rabatt: 200 € Rabatt (kombinierbar mit Frühbucher-Rabatt)

Gruppenrabatt:

Bei einer gleichzeitigen Anmeldung von 3-4 Mitarbeitern erhalten Sie 5% Gruppenrabatt, ab 5 Mitarbeitern erhöht sich der Gruppen-Rabatt auf 10%!

Inhouse-Seminare

Dieses Seminar ist auch als Inhouse-Schulung durchführbar. Schon ab einer Teilnehmerzahl von 5 Mitarbeitern kalkulieren wir Ihnen gerne ein kostengünstiges Inhouse-Trainings-Angebot.

NRW-Bildungsscheck

SIGS-DATACOM ist zugelassener Bildungspartner des Landes NRW. Ihren NRW-Bildungsscheck für unsere Seminare einzulösen ist möglich! Weitere Informationen erhalten Sie unter: NRW Bildungsscheck!!

Disclaimer

Wir sind für die eigenen Inhalte, die wir zur Nutzung bereithalten, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (externe Links) auf die von anderen Anbietern bereit gehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Diese fremden Inhalte stammen nicht von uns und spiegeln auch nicht unsere Meinung wider, sondern dienen lediglich der Information. Wir machen uns diese Inhalte nicht zu eigen und übernehmen trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seite sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.