ISTQB® Certified Tester Foundation Level - Automotive Software Tester

Kurzinformationen

16. März 2023 - 17. März 2023

Remote
€ 1050.00 zzgl. MwSt
€ 1249.50 inkl. MwSt

Neu

27. Apr. 2023 - 28. Apr. 2023

Berlin
€ 1050.00 zzgl. MwSt
€ 1249.50 inkl. MwSt

Neu

Detailinformationen

Die Schulung dauert 2 Tage und deckt die spezifischen Anforderungen für das Testen von E/E-Systemen im Automobilbereich auf der Grundlage von etablierten Normen ab (Automotive SPICE®, ISO 26262, AUTOSAR® etc.). In Übungen werden verschiedene virtuelle Testumgebungen (MiL, SiL, Hil) vorgestellt und deren korrekte Anwendung geübt. Zusätzliche statische und dynamische Testverfahren für den Automobilbereich, die den ISTQB® Foundation Level ergänzen, werden in Übungen eingeführt und vertieft.

Seminarinhalt

In dem Seminar lehren wir die Inhalte des offiziellen Lehrplans (CTFL-AuT) des ISTQB®. Zudem stellen Dir unsere Trainer so viele praktische Beispiele wie möglich vor, damit Dir später die Anwendung des Erlernten leichtfällt.

I. Einleitung

  • Anforderungen aus Projektzielen und Produktkomplexität, Projektaspekte durch Normen und Standards beeinflusst, sechs generischen Phasen im Systemlebenszyklus, der Beitrag des Testers am Freigabeprozess

II. Normen und Standards für das Testen von E/E Systemen

  • Automotive SPICE (ASPICE)
    • Aufbau und Struktur des Standards, sowie Forderungen durch den Standard
  • ISO 26262
    • Funktionale Sicherheit und Sicherheitskultur, die Einordnung des Testers in den Sicherheitslebenszyklus, Gliederung und testspezifische Anteile der Norm
    • Einfluss der Kritikalität auf die Testumfänge
    • Anwendung des aus ISTQB® CTFL bekannten Wissens im Kontext der ISO 26262
  • AUTOSAR
    • Ziele und Aufbau von AUTOSAR und der Einfluss von AUTOSAR auf die Arbeit des Testers

III. Testen in virtueller Umgebung

  • Testumgebungen allgemein, Motivation für eine Testumgebung im automobilen Umfeld, Allgemeine Bestandteile einer Testumgebung, Unterschiede von Closed-Loop und Open-Loop,
  • Wesentliche Schnittstellen, Datenbasen und Kommunikationsprotokolle eines Steuergerätes
  • Testen in XiL-Testumgebungen
    • Model in the Loop (MiL)
    • Software in the Loop (SiL)
    • Hardware in the Loop (HiL)
    • Gegenüberstellung der XiL-Testumgebungen

IV. Spezielle statische und dynamische Testverfahren

  • Als Ergänzung zu dem CTFL Lehrplan werden weitere statische Testverfahren: MISRA-C:2012-Programmierrichtlinien und Qualitätsmerkmale für Reviews von Anforderungen dargestellt.
  • Als ergänzende dynamische Testverfahren wird auf den Bedingungstest (Mehrfachbedingungstest, modifizierter Bedingungs-/Entscheidungstest) eingegangen, außerdem auf die Besonderheiten bei Back-to-Back-Tests, Fehlereinfügungstests, Anforderungsbasiertes Testen und der kontextabhängigen Auswahl von Testverfahren

Prüfung

Deine Teilnahme an der Prüfung ist optional. Wir gehen davon aus, dass Du nach der Schulung auch an der Prüfung teilnimmst. Bitte gib uns schon bei der Kursbuchung Bescheid, wenn Du das nicht wünschst.

Die Prüfung dauert 60 Minuten und findet am letzten Schulungstag direkt im Anschluss statt. Wir organisieren Deine Teilnahme für Dich. Die unabhängige Zertifizierungsstelle erhebt für die Durchführung der Prüfung eine Gebühr von 215,00 Euro zzgl. MwSt., die wir Dir mit den Schulungsgebühren in Rechnung stellen.

Unsere Trainer bereiten Dich optimal auf die Prüfung zum „ISTQB® Certified Tester Foundation Level - Automotive Tester“ vor. Du willst Dich vorab schon vorbereiten? Dann schau Dir den Lehrplan zum ISTQB® CTFL-AuT an und schlage die relevanten Termini in der Glossarübersicht nach.

Voraussetzung für die Prüfung zum Certified Automotive Software Tester ist das erworbene Zertifikat zum ISTQB Certified Tester Foundation Level (CTFL®). Wir empfehlen erste Erfahrungen im Bereich Softwareentwicklung oder Softwaretest zu haben (zum Beispiel sechs Monate Erfahrung als System- oder Abnahmetester oder als Entwickler) und/oder erste Erfahrungen im Testen in E/E- Entwicklungsprojekten in der automobilen Branche gesammelt zu haben.

trendig und das Zertifizierungsunternehmen Brightest unterstützen Dich bei Deiner Karriere mit einem kostenfreien Digital Badge für Dein Businessprofil.

Mit der Zertifizierung wirst Du Mitglied der weltweiten Gemeinschaft von bereits über 774.000 zertifizierten Testern in über 120 Ländern. Du besitzt mit dem Zertifikat den unabhängigen Nachweis Deiner Tester-Expertise, der in der Berufspraxis von den meisten Auftrags- und Arbeitgebern erwartet wird.

 

Dieses Training wird von trendig-TrainerInnen gehalten. Akkreditiert ist die trendig technology services GmbH seit 2005 als Trainingspartner der deutschsprachigen ISTQB®-Vertreter GTB (German Testing Board) und ATB (Austrian Testing Board).

 

Seminarziel

Sie lernen im Kurs die spezifischen Anforderungen für das Testen von E/E-Systemen im Automobilbereich auf der Grundlage von etablierten Normen kennen (Automotive SPICE®, ISO 26262, AUTOSAR® etc.). In Übungen werden verschiedene virtuelle Testumgebungen (MiL, SiL, Hil) vorgestellt und deren korrekte Anwendung geübt. Zusätzliche statische und dynamische Testverfahren für den Automobilbereich, die den ISTQB® Foundation Level ergänzen, werden in Übungen eingeführt und vertieft, so dass Sie am Ende des Kurses die Abschlussprüfung zum ISTQB® Automotive Tester ablegen können.

Zielgruppe

Der CTFL-AuT als Ergänzung zur Basisstufe des Certified Tester Ausbildungsprogramms spricht alle in das Thema Softwaretesten involvierten Personen in der Automobilbranche an. Das umfasst Personen in folgenden Rollen:

  •     Tester
  •     Testanalysten
  •     Testingenieure
  •     Testberater
  •     Testmanager
  •     Abnahmetester
  •     Softwareentwickler

Voraussetzungen

Die Basisstufe richtet sich ebenso an Personen in der Rolle Projektleiter, Qualitätsmanager, Softwareentwicklungsmanager, Systemanalytiker (Business Analysten), IT-Leiter oder Managementberater, welche sich ein Basiswissen und Grundlagenverständnis über das Thema Softwaretesten in der Automobilbranche erwerben möchten.

 

Sprachen

Seminar: Deutsch

Unterlagen: Englisch

Informationen

Regulärer Preis: 1050.00€ zzgl. MwSt.
Frühbucher (bis 8 Wochen): 892.50€ zzgl. MwSt.
Prüfungsgebühr: 215,00€ zzgl. MwSt.

Prüfung
Präsenzkurs: 16:00 Uhr am letzten Kurstag / Online-Kurs: Prüfungstag und Zeit frei     wählbar
Prüfungsart: Multiple Choice
Prüfungszeit: 60 min
Prüfungsgebühr: 215,00€ zzgl. MwSt.

Informationen
Unsere Leistungen - Sie erhalten:

  •     Schulungsunterlagen als Printversion oder PDF (bei Seminaren mit Genehmigung durch den Referenten)
  •     Ihre persönliche Teilnahmebescheinigung
  •     Verpflegung während des Seminars
  •     als Seminarteilnehmer sind Sie OOP/GTD-Alumni und erhalten 20% Rabatt auf den Teilnehmerpreis unserer jährlichen Fachkonferenzen OOP und GTD!

Unsere Leistungen beim Onlineseminar - Sie erhalten:

  •     der Seminarvortrag und begleitende Seminarunterlagen
  •     Ihre persönliche Teilnahmebescheinigung

Inhouse-Seminare

Dieses Seminar ist auch als Inhouse-Schulung durchführbar. Schon ab einer Teilnehmerzahl von 5 Mitarbeitern kalkulieren wir Ihnen gerne ein kostengünstiges Inhouse-Trainings-Angebot.

Disclaimer

Wir sind für die eigenen Inhalte, die wir zur Nutzung bereithalten, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (externe Links) auf die von anderen Anbietern bereit gehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Diese fremden Inhalte stammen nicht von uns und spiegeln auch nicht unsere Meinung wider, sondern dienen lediglich der Information. Wir machen uns diese Inhalte nicht zu eigen und übernehmen trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seite sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.