Praktinar: Test Automation for Practitioners

Kurzinformationen

Auf Anfrage
Auf Anfrage

Detailinformationen

Testautomatisierung ist der Elefant der Blinden. Jeder liebt es, jeder will es verstehen, aber am Ende versteht man nur einen Teil davon. (Wenn Dir diese Analogie nichts sagt, schau kurz bei Wikipedia vorbei). Aus diesem Grund wurde dieser kurze Einführungskurs aus der Sicht eines Praktikers erstellt und ist nicht einfach nur ein weiterer Einführungskurs.

Bei der Erstellung dieser Lerneinheit wurden auch verschiedene Denkansätze berücksichtigt. Sie versucht, viele relevante Fragen zur Testautomatisierung (und manchmal auch zu deren Ablehnung) zu beantworten, ohne dabei die enormen Möglichkeiten aus den Augen zu verlieren, die sie mit sich bringt.

Philosophisch und praktisch zugleich, gibt diese Einführung tiefe Einblicke in die Testautomatisierung, sowohl für Neulinge als auch für diejenigen, die sie schon seit einigen Jahren praktizieren. Obwohl die Konzepte nur mit einer Python-basierten Umgebung und einem Python-Framework umgesetzt werden können, gilt das Gelernte für alle Sprachen, Umgebungen und Anwendungen (und natürlich auch für alle Kulturen!).

Nimm an diesem Kurs teil, um einen pluralistischen Blick auf die Grundlagen der Testautomatisierung zu werfen, jenseits von richtigen und falschen Bezeichnungen und Buzzwords. Du erhältst Einblicke in einen pragmatischen Weg der Testautomatisierung mit starkem Fokus auf die Grundlagen.

Seminarinhalt

1. What Test Automation Really Is (30 minutes)

  •     AEIOU: What do we do as Testers
  •     Which parts of what we do is automatable?

2. Anatomy of a Test Automation Engine (Hands-on with Python unittest) (60 minutes)

  •     Test Representation
  •     Assertions
  •     Test Fixtures
  •     Test Discovery
  •     Test Runner and Test Reporting

3. Test Automation in Practice and need for a Test Framework (45 minutes)

  •     Web UI Automation using Selenium with basic engine (using unittest)
  •     Role of Interaction Libraries (UI, API, Network, Database)
  •     Configurability (Project, Central, Environmental, Coded)
  •     Data Wrangling (Reading, Driving, Referring)
  •     Consistent Test Project Structure
  •     Debuggability (Logging, Reporting, Verbosity, Error Tracing)
  •     Advanced Discovery and Filtering
  •     Advanced Abstractions for Libraries (e.g. Page Object Model)

4. Anatomy of a Test Automation Framework (45 minutes)

  •     Arjuna as an example framework using pytest as test engine
  •     Web UI Automation using Selenium with Arjuna (Basic usage)

5. Q/A and Closure

Seminarziel

In diesem Workshop dreht sich alles um die Automatisierung von Softwaretests - sowohl für Neulinge als auch für diejenigen, die sie schon seit einigen Jahren praktizieren. Sie lernen, wie Sie die Tests aufsetzen, wann Testautomatisierung sinnvoll ist und wann bessere Alternativen zur Verfügung stehen. Der Workshop setzt die Konzepte mit einer Python-basierten Umgebung und einem Python-Framework um, das Gelernte kann aber generell auf alle Sprachen, Umgebungen und Anwendungen angewandt werden.

 

Zielgruppe

  •     Those who are new to Testing
  •     Those who are new to Test Automation
  •     Those who are practising Test Automation for some time
  •     Managers who are responsible for Test Automation
  •     Anyone who wants to reinforce Test Automation concepts

Sprachen

Seminar: Deutsch

Unterlagen: Deutsch

Informationen

Regulärer Preis: 59.00€ zzgl. MwSt.
Frühbucher (bis 8 Wochen): 49.00€ zzgl. MwSt.
Seminarzeit: 09.00-12.00 Uhr

Informationen

Unsere Leistungen - Sie erhalten:

  •         der Seminarvortrag und begleitende Seminarunterlagen
  •         Ihre persönliche Teilnahmebescheinigung

Inhouse-Seminare

Dieses Seminar ist auch als Inhouse-Schulung durchführbar. Schon ab einer Teilnehmerzahl von 5 Mitarbeitern kalkulieren wir Ihnen gerne ein kostengünstiges Inhouse-Trainings-Angebot.

Disclaimer

Wir sind für die eigenen Inhalte, die wir zur Nutzung bereithalten, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (externe Links) auf die von anderen Anbietern bereit gehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Diese fremden Inhalte stammen nicht von uns und spiegeln auch nicht unsere Meinung wider, sondern dienen lediglich der Information. Wir machen uns diese Inhalte nicht zu eigen und übernehmen trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seite sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.