Prozessmodellierung mit BPMN

Björn Richerzhagen

Kurzinformationen

30. Aug. 2021 - 03. Sep. 2021

Remote Training
€ 1440.00 zzgl. MwSt
€ 1713.60 inkl. MwSt

Neu Mit eigenem Laptop

29. Sep. 2021 - 01. Okt. 2021

Nürnberg
€ 1440.00 zzgl. MwSt
€ 1713.60 inkl. MwSt

Neu Mit eigenem Laptop

Auf Anfrage

08. Nov. 2021 - 12. Nov. 2021

Remote Training
€ 1440.00 zzgl. MwSt
€ 1713.60 inkl. MwSt

Neu Mit eigenem Laptop

Detailinformationen

„Mit BPMN 2.0 Prozesse modellieren und automatisieren“
Die Prozessmodellierung macht Prozesse und eventuell existierende Probleme sichtbar. In den letzten Jahren hat die BPMN (Business Process Model and Notation) ihren Siegeszug im Bereich der Prozessmodellierung angetreten und faktisch alle anderen Darstellungsformen in den Hintergrund gedrängt.
Dieses Seminar erklärt Ihnen die Hintergründe und Denkmuster der BPMN. Sie werden alle BPMN Modelle, egal ob einfach oder komplex, lesen und korrekt interpretieren können. Außerdem können Sie unterschiedliche Konstrukte der Modellierungssprache für ihren Einsatz bewerten. Zahlreiche Übungen vermitteln Ihnen die Fähigkeit Prozesse interpretationsfrei zum Zwecke der Dokumentation zu modellieren. Darüber hinaus erlernen Sie auch wie die BPMN für die Prozessautomatisierung eingesetzt werden kann. Wir geben Ihnen Tipps zum Vorgehen bei Einführung und Umstellung sowie zur Umsetzung von automatisierten Workflows.
Dieses Seminar geht deutlich über „Kennenlernen“ hinaus, sondern befähigt Sie zur eigenständigen Arbeit mit der BPMN 2.0.

Agenda:

  • Einführung in BPMN
  • Einsatzszenarien
  • Token-Konzept
  • Hintergrundkonzepte (Flußsteuerung, Syntax und Semantik)
  • Einfache Modellierungskonstrukture
  • Verzweigungen
  • Aktivitäten
  • Ereignisse
  • Alleinstellungsmerkmale der BPMN
  • Ausdrucksumfang
  • Kommunikation
  • Verantwortung
  • Workflow-Patterns und Ereignisverarbeitung
  • TimeOuts
  • Eskalation
  • Broadcasting
  • Transaktionen
  • Daten
  • Fehlermanagement
  • Symbole für die Prozessautomation
  • Aufgabentypen
  • Markierungen
  • BPMN im Kontext
  • Unternehmensprozessmanagement
  • Requirements Engineering
  • Softwareauswahl
  • Softwareimplementierung
  • Kontinuierliche Verbesserung

Richerzhagen, Björn

Björn Richerzhagen ist Trainer und Berater bei MINAUTICS GmbH und arbeitet an der Schnittstelle zwischen IT und Business und übersetzt und erklärt. Sein schwerpunktmäßiges Tätigkeitsfeld ist das modellgetriebene Prozessmanagement. Als Kaufmann, ITler, und fast-Ingenieur pflegt er den transdisziplinären Ansatz im BPM.

Seminarziel

Das Seminar geht deutlich über das ‚Kennen‘ hinaus und befähigt den Teilnehmer zur fundierten Modellierung mittels BPMN in Softwareprojekten sowie in der allgemeines Prozessdokumentation. Randthemen wie DMN, CMMN sowie die Nutzung von (BPMN-ausführende) WorkflowEngines werden ebenso behandelt.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle, die Prozesse automatisieren und verbessern wollen bzw. Prozesse dokumentieren müssen.

Informationen

Informationen

Unsere Leistungen - Sie erhalten:

  • Schulungsunterlagen als Printversion oder PDF (bei Seminaren mit Genehmigung durch den Referenten)
  • Ihre persönliche Teilnahmebescheinigung
  • Verpflegung während des Seminars
  • Ein 1-jähriges kostenloses Abonnement der Fachzeitschrift JavaSPEKTRUM oder OBJEKTspektrum
  • als Seminarteilnehmer sind Sie OOP-Alumni und erhalten 20% Rabatt auf den Teilnehmerpreis unserer jährlichen Fachkonferenz OOP!

Unsere Leistungen beim Onlineseminar - Sie erhalten:

  • der Seminarvortrag und begleitende Seminarunterlagen
  • Ihre persönliche Teilnahmebescheinigung

Inhouse-Seminare

Dieses Seminar ist auch als Inhouse-Schulung durchführbar. Schon ab einer Teilnehmerzahl von 5 Mitarbeitern kalkulieren wir Ihnen gerne ein kostengünstiges Inhouse-Trainings-Angebot.

NRW-Bildungsscheck

SIGS-DATACOM ist zugelassener Bildungspartner des Landes NRW. Ihren NRW-Bildungsscheck für unsere Seminare einzulösen ist möglich! Weitere Informationen erhalten Sie unter: NRW Bildungsscheck!!

Disclaimer

Wir sind für die eigenen Inhalte, die wir zur Nutzung bereithalten, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (externe Links) auf die von anderen Anbietern bereit gehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Diese fremden Inhalte stammen nicht von uns und spiegeln auch nicht unsere Meinung wider, sondern dienen lediglich der Information. Wir machen uns diese Inhalte nicht zu eigen und übernehmen trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seite sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.