Übersicht unserer Fachinhalte

OBJEKTspektrum Live-Webinar: Application Lifecycle Management – heute

Live-Webinar 19.09.2019, 14:00 - 15:00 Uhr

Bereich: Webinar

Durch die voranschreitende Digitalisierung und immer kürzer werdende Entwicklungszyklen steigen auch die Anforderungen an die Softwareentwicklung.

In älteren Softwareentwicklungsumgebungen werden zahlreiche verschiedene Einzellösungen eingesetzt, um den Anwendungs-Lebenszyklus zu verwalten. Dies verlangsamt die Zusammenarbeit, stört die Transparenz, unterminiert die Integrität und erschwert den Entwicklungsprozess.

Mit einem durchgängigem Application Lifecycle Management lassen sich Software-Projekte schneller, zuverlässiger und strukturierter umsetzen.

Polarion ALM ist eine zentrale, einheitliche Lösung für Unternehmen, die Informationen in Echtzeit zusammenfügt und so Projekttransparenz bietet. Sie bringt alle Beteiligten auf denselben Stand hinsichtlich der Frage, was erstellt werden soll und warum. Mit diesem Ansatz können Teams schneller und mit höherer Qualität auf neue Geschäftschancen und Kundenanforderungen reagieren.

In diesem Webinar erhalten Sie eine Einführung in Polarion ALM  und erfahren, wie Sie mit Ihren Entwicklungsprojekten dazu beitragen, die Time-to-Market zu verkürzen, Produkthaftung auszuschließen und die Customer Experience zu erhöhen.

Melden Sie sich jetzt für das Live-Webinar Siemens Polarion 19.09.2019 an. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail mit Informationen zur Teilnahme.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung/Teilnahme am Webinar im Anschluss die Aufzeichnung.

Über die Sprecher:

Altuğ Metin
Siemens Industry Software GmbH

Altuğ Metin studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der TU-Berlin und ist seit über 15 Jahren als Berater und Solution Architect im Bereich Requirements Engineering tätig. In verschiedenen Industrie- und Forschungsprojekten gestaltete er Anforderungsmanagementprozesse und setzte entsprechende IT-Lösungen um. Aktuell liegt sein Fokus auf dem effektiven Einsatz der Polarion Software in domänenübergreifenden Entwicklungsszenarien.

Dr. Baris Güldali
S&N AG

Dr. Baris Güldali ist ein fachlich vernetzter Methodenexperte für klassische, agile und individuelle Softwareentwicklungsprozesse mit Schwerpunkt „kontinuierliches Qualitätsmanagement“. Neben seinem beruflichen Engagement ist er Mitglied im Leitungsgremium der Fachgruppe Test, Analyse und Verifikation von Software (TAV) in der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI e.V.). Er hält regelmäßig Vorträge auf renommierten Konferenzen und ist Autor von zahlreichen wissenschaftlichen und praxisorientierten Publikationen.

Sponsored by:
SIEMENS Industry Software GmbH

Ansehen

Zurück