Mit unseren Whitepaper sind Sie stets gut informiert

Anforderungsbasiertes Testen

Bessere Zusammenarbeit durch nachvollziehbare Entwicklung

Bereich: Whitepaper

 

Studien haben ergeben, dass die Grundursachen von 56 % aller

in Softwareentwicklungs-Projekten identifizierten Fehler bereits in der

Anforderungsphase entstehen.
Viele Unternehmen sind daher bestrebt, solche

Risiken durch den Einsatz formaler Anforderungsmanagementverfahren zu

verringern, die auch in der Qualitätssicherung von Nutzen sind. Denn durch eine

anforderungsbasierte Testmethode, die sicherstellt, dass sämtliche Anforderungen

getestet werden, können die Effizienz erhöht, Defectrisiken verringert und die

Softwarequalität insgesamt verbessert werden.

 

 

In diesem Whitepaper erfahren Sie, wie MKS Integrity™, eine

einheitliche Plattform für das Application Lifecycle Management, Sie bei der

Einführung anforderungsbasierter Testprozesse unterstützt – und zwar

insbesondere bei folgenden Aufgaben:

 

  • Identifikation der Testbereiche und Sicherstellung, dass für alle Anforderungen eine vollständige Testplanung und -ausführung vorliegen
  • Herstellen der Nachvollziehbarkeit aller Artefakte im Anwendungslebenszyklus, wie z. B. der Anforderungen, der Spezifikationen, Testfälle und des Codes
  • Erstellen und Verwalten des Prozesses zur Behebung von Defects, die im Test ermittelt werden.
  • Messen des Projektstatus anhand von Berichten und Dashboards mit Echtzeit-Metriken und Trends.

Bitte registrieren zum Login

Bereitgestellt von:
PTC GmbH

Zurück