Wissen

Mehr Tempo bei der digitalen Transformation - Mit den richtigen Hebeln kommt sie in die Gänge

Bereich: Whitepaper

Der Kern der agilen Idee ist es, wertvolle Software in kurzen Zyklen auszuliefern. Der technische Aspekt einer schnellen Lieferung verursacht mittlerweile wenig Probleme. Auslieferungen im Minutentakt anstatt jährlicher Releases zeigen auf, dass hier in der jüngeren Vergangenheit beachtliche Fortschritte erzielt wurden. Bei nüchterner Betrachtung schafft dies aber „nur“ die Möglichkeit, schneller zu liefern. Wenn es uns nicht gelingt, die „richtige“ Software zu erstellen, liefern wir nur schneller, was ohnehin niemand benötigt. Dies ist vielen nur intuitiv klar, wenn dies niemand nach der Lieferung auf den Prüfstand stellt. Genau hier setzt das Value Driven Requirements Engineering an: Durch Fokussierung auf die Erstellung wertvoller Software sowie deren Validierung soll ein signifikanter Beitrag zu Projekt-, Produkt- und Unternehmenserfolg geleistet werden. Der Beitrag vermittelt einen tiefen Einblick in Value Driven Requirements Engineering (VDRE) sowie einen Überblick über relevante Methoden, die eine starke Betonung auf den Wert sowie dessen Überprüfung legen.

Bitte registrieren zum Login

Bereitgestellt von:
ThoughtWorks

Zurück