Datenschutz

Datenschutz der SIGS DATACOM GmbH

Die SIGS DATACOM GmbH (Anschrift siehe Impressum) nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und wir halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze.

Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Wenn Sie sich für einen unserer personalisierten Dienste registrieren, ein Produkt bestellen oder ein Abonnement abschließen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben.
Über unsere Website erfassen wir also keinerlei personenbezogene Daten, außer wenn Sie uns solche Daten freiwillig zur Verfügung stellen (z.B. durch Registrierung, Umfrage).

Für spezielle Downloads, die durch SIGS DATACOM GmbH oder einen unserer Partner zur Verfügung gestellt werden, bedarf es ebenfalls einer Registrierung. Die im Registrierungsformular angegebenen Daten werden an den Sponsor des jeweiligen Downloads zum Zwecke des Direktmarketing und der Marktforschung weitergegeben. Darüber hinaus werden die im Registrierungsformular angegebenen Daten gespeichert und zum Zwecke des Direktmarketing und der Marktforschung zur Verfügung gestellt.

Die nachfolgende Liste gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung

Die SIGS DATACOM GmbH bzw. deren Hostingpartner erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser übermittelt. Dies sind:
•    Browsertyp/ -version
•    Verwendetes Betriebssystem
•    Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
•    Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
•    Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zugeordnet, sondern in Verbindung mit Ihrer IP gespeichert, so dass ein Rückschluss auf Ihre Identität nur in gesetzlich erforderlichen Ausnahmefällen und dann ausschließlich im rechtlichen Rahmen geschehen kann. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung regelmäßig gelöscht.

Verwendung von Cookies

Diese Domain verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der hier eingesetzten Cookies sind so genannte "Tracking-Cookies" der über die oben beschriebene Speicherung von anonymen Nutzerdaten in Logfiles hinaus gehenden Webanalyse-Tools (siehe unten), welche zur erweiterten Auswertung des Besucherverhaltens auf dieser Site eingesetzt werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Webformulare

Die Angaben, die Sie in Webformularen eingeben, werden per E-Mail an SIGS DATACOM GmbH übertragen und ggf. temporär auf dem Web-Server gespeichert. Es erfolgt daher u. U. auch eine Speicherung Ihrer Anfrage in den entsprechenden Backendsystemen wie z. B. im Mailpostfach und ggf. dem firmeneigenen Kundenverwaltungssystem. Dritte haben keinen Zugriff auf diese Daten. Ihre Kontaktdaten werden auch nicht zu Marketingzwecken eingesetzt oder weitergegeben, es sei denn, es wird ausdrücklich darauf hingewiesen. Ebenso erfolgt eine Rückmeldung an das Google AdWords-System bei einigen Formularen, wenn Sie sie ausfüllen und zuvor über eine von uns geschaltete Anzeige bei Google auf unsere Website gelangt sind ("AdWords Conversion-Tracking").

Informationen zur Webanalyse

Diese Site setzt verschiedene Analyse-Systeme zur Auswertung des Besucherverhaltens ein. Die folgenden Abschnitte informieren über die eingesetzten Werkzeuge und Ihre Möglichkeiten zur Regulierung der Teilnahme an der Aufzeichnung.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das hier verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Google AdWords

Diese Website meldet ggf. bestimmte Aktionen, die Sie als Besucher ausführen können (wie z. B. die Registrierung zur Teilnahme an einer Konferenz) an Google AdWords zur Steuerung der Werbemaßnahmen über das sog. Conversion-Tracking zurück, wenn Sie zuvor auf eine Anzeige für diese Website geklickt haben. Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei Google.

Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie vom Browser die dazu eingesetzten Cookies ablehnen lassen, indem Sie in den Einstellungen das Akzeptieren aller Cookies der Domain googleleadservices.com unterbinden.

Remarketing mit Google AdWords

Einige Seiten nutzen die Remarketing-Funktion von Google, um Ihnen nach Ihrem Besuch auf dieser Website ggf. Anzeigen innerhalb des Google-Werbenetzwerks zu präsentieren. Auch dies geschieht über Cookies, die von Websites gelesen werden können, die dem Google-Werbenetzwerk angehören.
Google erhebt nach eigenen Angaben dabei keine personenbezogenen Daten. Sollten nicht am Remarketing teilnehmen wollen, können Sie entsprechenden Einstellungen in Ihrem Google Konto vornehmen.

Bing Tracking

Wenn Sie über eine Anzeige bei Bing auf diese Website gekommen sind, melden diese - ebenso wie an Google im Fall von AdWords (s. u.) - bestimmte Ereignisse wie z. B. abgesendete Formulare zum Zweck der Werbeerfolgsmessung zurück. Weitere Informationen erhalten Sie hier bei Microsoft.

Konversionsmessung mit dem Besucheraktions-Pixel von Facebook

Auf vereinzelten Websites von SIGS DATACOM setzen wir ein Besucheraktions-Pixel von „Facebook“ ein. So kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website von SIGS DATACOM weitergeleitet wurden. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren.
Die erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook- Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an unsere Betrieblich Bestellte Datenschutzbeauftragte Beate Friedrichs (E-Mail: datenschutz(at)sigs-datacom.de, Tel: 0 22 41 / 23 41-500).